Über Uns

Auf der YogaFamilia bekommen alle Menschen, insbesondere Familien aus der Region Ettlingen/ Karlsruhe/ Bühl Ideen, wie sie den Spagat hinbekommen: Herausforderungen im Alltag erfolgreich zu meistern und die Energie und Kraft dazu zu tanken.

Über die YogaFamilia

Jedes Jahr im November (nächster Termin: 30. November 2019) in der Schlossgartenhalle Ettlingen sind alle aus der Umgebung eingeladen es sich einen Tag lang gut gehen zu lassen. Yoga-Studios und Aussteller präsentieren auf der Messe ihr Angebot aus den Bereichen Yoga, Entspannung, Fitness und Gesundheit. Zusätzlich bieten sie über 30 Workshops zum Mitmachen an. Am Abend findet zum Ausklang eine entspannende Yoga-Stunde mit Live-Musik und ein Konzert mit der Band „The Love Keys“ statt.

Menschen Impulse zu geben und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Energiequellen in den Alltag integriert werden können ist unser Ziel. Wenn nur eine Person durch die YogaFamilia etwas ausgeglichener und entspannter durch den Alltag kommt, dann hat sich die Mühe gelohnt. Ganz wichtig ist uns daher die Möglichkeit, dass Besucher – insbesondere Eltern und Kinder - vor Ort ausprobieren was ihnen gut tut und gleich erleben können, dass mit ein bisschen Aufmerksamkeit für sich selbst so viel mehr Lebensqualität im Alltag gewonnen ist. Die über 30 Workshops und Vorträge bilden das Herzstück der YogaFamilia.

Neben Workshops zur Entspannung für berufstätige Erwachsene und alle, die im Alltag gefordert sind, sind auch einige Programmpunkte auf Familien zugeschnitten oder speziell für Kinder konzipiert.

Im YogaFamilia Cafe bietet das Ettlinger Traditionsunternehmen „Ettli“ Kaffee, Tee und vegane Kuchen an. Vegetarische und vegane Speisen zum Mittagessen sowie den kleinen Hunger zwischendurch kommen vom Power Passion Peace Cafe aus dem Yogahaus Ettlingen und dem veganen Restaurant „Süssee Marie“ in Karlsruhe. Am Abend bietet Esmeralda Ettlingen leckere Suppen. Der Eintritt zur Messe beträgt 5 Euro. Darin sind alle Workshops und Vorträge enthalten. Programm: www.yogafamilia.de/programm

Unsere Geschichte – von Mama zum Lifestyle Start Up YogaFamilia

Traumurlauber, Supermama/-papa, Starkoch und High Performer im Beruf - neben den interessanten und spannenden Herausforderungen im Alltag von Eltern geht verloren, dass die Energie und Kraft dazu irgendwo herkommen muss. Diese Erfahrung machten wir (Anja Martin, Geschäftsführerin von YogaFamilia und Yvonne Kirner, ehrenamtliche Helferin) nach der Geburt unserer beiden Töchter. Plötzlich war die Balance zwischen Familienalltag und Kraft tanken ins Wanken geraten. Statt uns in „man müsste mal was tun“ und „es wäre schön wenn es da was gäbe“ Gedanken auszuruhen, packten wir das Thema an – und das nicht nur für uns selbst sondern für alle Eltern in der Region. So entstand in wenigen Wochen die erste „YogaFamilia“ im November 2017 mit 320 Besuchern. Im Jahr 2018 wuchs die YogaFamilia bereits auf 450 Messebesucher ab 18 Jahre, 150 Kinder und Jugendliche sowie 100 Konzertbesucher an. Wir sind stolz auf den Erfolg und die YogaFamilia soll nun zu einem festen Programmpunkt unter den jährlichen Veranstaltungen in der Region werden.