Yoga & Klang - Constanze Melcher

Yoga & Klang - Constanze Melcher
  • Post-AdresseYoga & Klang - Constanze Melcher
    Amtfeldstrasse 2, 76316 Malsch

Vortrag

Vortrag 17-18 Uhr, Roter Saal (zur YogaFamilia  Programmübersicht)

Yoga und Trauma-Heilung

Trauma ist leider ein irreführender Begriff, da er schwerwiegende Ereignisse impliziert. Jedoch ist die häufigste Form der Traumatisierung die des sogenannten BINDUNGS-Traumas. Und das betrifft - meiner Meinung nach - fast alle Menschen: Menschen, die in der Kindheit Formen von unsicherer Bindung erfahren haben. Verdeckter emotionaler/seelischer Missbrauch. Allein-Gelassen-Sein. Dysfunktionale Familien. Die Kinder der Nachkriegs-Generation. Oder einfach die Art, wie mit uns bis in die 70ér Jahre hinein als Babys umgegangen wurde (Nach der Geburt von der Mutter getrennt werden, Schreien-Lassen als "Erziehungs"-Methode usw...) All das hinterlässt tiefe Spuren in unserem Nervensystem und dadurch in der Art, wie wir später im Leben stehen.

Aus der jüngeren Trauma-Forschung weiß man nun, dass die Heilung von Symptomen, die durch Traumatisierung entstanden sind, nur über den Körper erfolgen kann. Alle rein kognitiven Vorgehensweisen zeigen auch nach jahrelangen Therapien wenig bis gar keine Veränderung. Warum Yoga ganz "vorne" mit dabei ist, hilfreich zu sein, und die Zusammenhänge von Trauma und Körpererleben möchte ich in diesem Vortrag aufzeigen. Dieses Wissen muss heute dringend in die Welt, damit die Menschen sich selber besser verstehen lernen und Zugang zu dem bekommen, was wirklich hilfreich ist und Veränderung bewirken kann. Die Bedeutung des Yoga-vor allem für uns im Westen- erhält in diesem Zusammenhang eine neue Dimension.

Informationen

Yoga und Klang - das ist etwas, das erlebt, gespürt und erfahren werden möchte. Die Tiefe, das Heilsame, das Schöne daran. Ich verbinde die Stunde immer mit dem Klang meiner Instrumente. Klangschalen, Monocord, Kalimba und andere erklingen und führen dich in den Asanas noch etwas tiefer in dich hinein. Klang führt dich tief in den RAUM in dir.

Was du nicht erlebst, machst du dir nicht zu eigen.

Und ich biete dir außerdem eine besondere Art des Coaching an: Körper-Seelen-Integration. Vor allem in der Kindheit (auch pränatal) aber auch später im Leben spalten wir uns ab von unserer ureigenen Lebenskraft weil wir problematische oder traumatische Dinge erlebt haben.Dadurch führen wir später ein Leben, das nicht wirklich unseres ist. Wir spüren, dass uns etwas hindert, können die Ursachen jedoch oft nicht fassen oder (er)lösen. Das kann als tiefstes Leid empfunden werden.

Durch eine Körper-Seelen-Integration kommst du in Kontakt mit dem, was dich hindert (das Trennende) und auch mit dem, was die Lösung ist (das Verbindende). Es ist alles bereits in dir. Der KÖRPER kennt die Antwort. Du ent-deckst es selbst. Ich begleite dich dabei. Es ist sehr berührend zu sehen, wie du wieder in Kontakt mit deiner Kraft, Klarheit, Lebendigkeit und Freude kommst. Mit deinem Körper. Die RÜCKVERBINDUNG mit dir selbst. Das fühlt sich an wie eine Erleichterung, eine Art Ankommen, ein gefühltes Ganz-Sein. Du kommst nach Hause zu dir. Das, was scheinbar "gefehlt" hat, und wonach du im Außen - manchmal ver-zweifel-t Ausschau hältst, kann sich dir in deinem Inneren zeigen. Es war nie "weg". Nur dein Zugang, deine VERBINDUNG dazu war verstellt.

Constanze MelcherAusbildung:

  • 2012-2014 zweijährige Yogalehrerausbildung (Yogalehrerin BYV - Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer e.V.)
  • Seit Januar 2013 Yoga-Unterricht im Stil von Sivananda.
  • Gerne lasse ich auch Yin-Yoga Elemente mit in den Unterricht einfließen .(Weiterbidlung Yin Yoga bei Alexandra Bitsch 2014)
  • FaYo-Trainerin nach Liebscher & Bracht seit November 2016.
  • Außerdem begleite ich die Yoga-Stunde mit den Klängen der Klangschalen und anderen Instrumenten. (Klangreisen- und KIangmeditations-Ausbildung beim Berufsverband der Yoga Vidya Gesundheitsberater, Kursleiter und Therapeuten e.V. im April 2013)