HEILPRAKTIKERIN Karen Storek

Karin Storek Heilpraktikerin
  • Heilpraktikerin Karin Storek
    in: Praxis SALUTARIS
  • Gebhardstraße 43, 6135 Karlsruhe
  • Telefon 0152 - 533 80 577
  • E-Mail: storek@hp-karin-storek.de

Informationen

Spezialisiert auf: Bioresonanztherapie, Ohrakupunktur, Biophotonentherapie, Neuraltherapie, Medizinisches Tapen

Heilpraktikerin Karin Storek
Ihre Therapeutin für:

  • Allergie
  • Nahrungsmittelunverträglichkeit
  • Schmerztherapie
  • Raucherentwöhnung

Therapieverfahren:

  • Ohrakkupunktur
  • Neuraltherapie
  • Medizinisches Tapen
  • Bioresonanztherapie
  • Kinesologischer Muskeltest

Allergie (z.B. Pollen, Hausstaubmilben, Tierhaare)

Ihre Nase läuft, Sie haben lästige und anstrengende Niesanfälle, Atemnot und  juckende Hautausschläge? Ihre Augen sind rot und geschwollen? Im Frühjahr möchten Sie unbeschwert raus an die frische Luft und die ersten warmen Sonnenstrahlen genießen. Undenkbar für Sie?

Hindert Sie Ihre Hausstaubmilbenallergie am erholsamen Schlaf, weil Sie keine Luft bekommen, die Nase verstopft ist und Hustenreiz Sie immer wieder hoch zwingt?

Allergien sind äußerst komplexe Krankheitsgeschehen, die lediglich der berühmte Tropfen sind, der das Fass zum Überlaufen bringt. Pollen, Milben etc. sind oftmals lediglich die Auslöser der Erkrankung, nicht aber die Ursache.

Gehen Sie diesen Dingen auf den Grund, ich begleite Sie gerne dabei.

Nahrungsmittelunverträglichkeit
z.B. Laktose, Weizen, Gluten, Histamin

Machen Ihnen Ihre Verdauungsbeschwerden zu schaffen wie zum Beispiel Bauchkrämpfe, Völlegefühl und Blähbauch, Stuhlunregelmäßigkeiten?

Die Lebensqualität leidet enorm, wenn Sie ganz "normale" Dinge nicht mehr unbefangen machen können. Im Restaurant, bei Freunden und generell unterwegs... entweder es muss immer etwas Mitgebrachtes dabei sein oder Sie gehen hungrig nach Hause. Es gibt viele Leidensgenossen und aus eigener Erfahrung weiß ich, wie Sie sich fühlen. Ich habe mich nicht damit abgefunden und Sie sollten das auch nicht.

Schmerztherapie
z.B. Arthrose, Kopfschmerzen, Migräne, Wirbelsäulenblockaden

Sie haben diese Beschwerden und leben einfach damit, weil Sie denken, das ist nun mal so und finden sich mit den Schmerzen ab? Fragen Sie sich, wie es früher war, als Sie beschwerdefrei waren? Dann kommen Sie zu dem Schluss, Sie müssen aktiv werden und etwas dagegen unternehmen.

Sehr gut! Das ist der erste Schritt zur Besserung.

Schmerzen sind meist die Folge eines gestörten Energieflusses und ein Indikator bzw. ein Alarmsignal für eine Störung. Diese sollen Sie nicht harmlos abtuen sondern ernst nehmen.

Raucherentwöhnung
Ganzheitlich mit Entwöhnung und Toxinausleitung

Wie oft haben Sie sich schon überlegt, endlich Nichtraucher zu werden? Wie wäre es, endlich wieder frei durchzuatmen? Wie viel mehr Gesundheit das wohl für Sie bedeuten würde?

Packen Sie es an und gehen Sie mit mir den Weg.